Grafiker*in (Kunst-)


Spezialisierung des Hauptberufes Grafik-Designer*in.

Kunstgrafiker*innen stellen mit verschiedenen Techniken vervielfältigungsfähige Kunstdruckplatten her. Sie erstellen zuerst eine Skizze und übertragen sie dann auf Kupfer, Stein, Holz oder andere Materialien. Soll die Grafik in Holzschnitt hergestellt werden, arbeiten sie mit unterschiedlichen Messern ein Relief heraus (Hochdruck).

Der Tiefdruck wird mit einer Kupferplatte vorgenommen, wobei das Verfahren umgekehrt ist. Für den Siebdruck verwenden Kunstgrafiker*innen ein farbdurchlässiges Gewebe, dessen Maschen an den nichtdruckenden Stellen mit Wachs oder Kunstharz verschlossen werden.

Informationen zum Beruf

Zugehörige Branchen

© BIC.at